Auf ein neues Jahr

  • Urspruenglicher Autor: Ramon Kukla
  • Urspruengliches Datum: 01.01.2012

Da ist es herum das erste Jahr…

Angefangen haben wir am 01.01.2011 mit dem Artikel „Und noch ein Blog“. Wir hatten uns das Ziel gesetzt, jede Woche mindestens einen Artikel zu publizieren, was uns auch gelungen ist. Dabei haben wir versucht einen bunten Themenmix zu praesentieren. Eine Mischung, wie sie auch im klassischen Arbeitsumfeld des Administrators zu finden ist. Also was ueber Netzwerk, Scripting, etwas Programmierung, Debugging, Management und „Business-Kram“. Eine Uebersicht aller Artikel ist uebrigens immer ueber die Artikeluebersicht zu bekommen.

Ende April haben wir dann unsere Artikelserie um die Fundstuecke ergaenzt. Uns waren immer wieder kleinere Tipps, Ideen und Webseiten untergekommen, die fuer einen Artikel nicht genug Futter geboten hatten, aber einfach zu interessant waren, um sie unter den Tisch fallen zu lassen.

Ende August haben wir dann einen weiteren Schritt vollzogen. Wir haben das Blog von Dotclear nach Serenditpiy migriert. Wir waren nicht unzufrieden mit Dotclear. Aber wir beide haben einfach mehr Erfahrung mit Serendipity, so dass wir uns fuer diesen Schritt entschieden haben.

Alles in allem sind im Jahr 2011 etwas mehr als 100 Beitraege enstanden. Mit diesen haben wir etwas ueber 170 Kommentare ernten koennen. Im Moment haben wir in der Woche zwischen 200 bis 300 Besucher. Das ist schon solide, laesst aber vor allem aber auch noch Luft nach oben :-) Wobei uns klar ist, dass wir bei der doch relativ geringen Artikelfrequenz und der teilweise doch sehr technischen Beitraege kaum, sagen wir mal, Mainstreamkompatibel sein werden.

Unterm Strich sind wir mit der Entwicklung bis hierher zufrieden. Aber natuerlich moechten wir auch nicht still stehen. Wir moechten uns weiter entwickeln. Daher haben wir fuer das Jahr 2012 einige Plaene. Neben dem grossen Plan, die Weltherrschaft an uns zu reissen, haben wir noch ein paar kleinere Ideen in der Schublade.

So planen wir in naher Zukunft eine Artikelreihe, in der wir Personen aus dem IT-Umfeld vorstellen moechte, die in der Regel im „Hintergrund“ zu finden sind. Des Weiteren liebaeugeln wir mit einem regelmaessigen Podcast und dem Publizieren von Gastbeitraegen. Natuerlich moechten wir dabei die bestehenden Artikelreihen weiter laufen lassen.

Wie Anfang 2011 moechten wir auch heute aufrufen sich zu beteiligen. Jeder ist eingeladen, uns Artikel oder auch Artikelideen zu schicken. Wir schauen dann, inwieweit das passt und eingebaut werden kann. Im Impressum findet ihr entsprechende Kontaktmoeglichkeiten.

Auf ein neues, schoenes und interessantes Jahr.

Zurück zur Uebersicht