Wechsel der Software

  • Urspruenglicher Autor: Dirk Deimeke
  • Urspruengliches Datum: 17.02.2012

Wer uns kennt der weiss, dass wir unter notorischer Langeweile leiden. Daher sind wir immer froh wenn es etwas zu gibt. Aktuell haben wir dann aber doch mehr als an Aufgaben, als gut fuer uns ist. Ramon und ich stecken gerade mitten in zwei Migrationen, die „eigentlich“ (auf dem Papier) ganz einfach sind, aber - wie meistens - steckt die Tuecke im Details.

Mit RadioTux migrieren wir gerade auf neue, durch Sponsoren bereitgestellte Server, neben einem Wechseln von Debian Lenny auf Squeeze wechseln wir auch von Wordpress nach Serendipity. Das wurde schon gefuehlte 100 Mal von verschiedenen Leuten vor uns gemacht und sollte „eigentlich“ (boeses Wort!) locker von der Hand gehen.

Das Problem ist, dass Wordpress auf der alten Infrastruktur Daten im UTF8-Format in mit latin1-kodierte Tabellen geschrieben hat. Passend zur Umstellung erschien dieser Artikel von Kristian Koehntopp, der uns naeher an die Loesung bringt, aber noch nicht alles bereinigt.

Es bleibt spannend.

Mit unseren root-Servern wechseln wir ebenfalls, von Hetzner zu Manitu und von Ubuntu 10.04 LTS auf Debian Squeeze, bis jetzt - drei Mal auf Holz klopfen - sieht alles sehr gut aus.

In dem Zusammenhang moechten wir noch mal anmerken, dass wir immer auf der Suche nach Gastbeitraegen sind. Gerade jetzt haette es zumindest gepasst. ;)

Zurück zur Uebersicht